Berichte und Neuigkeiten

Nach Tags gefiltert: heinz-müller-pokal jahr 2017 k98 ordonanzgewehrbogenschießencoronahallensaisonjahr 2015jahr 2016jahr 2017königshauskönigsschießennachrufsilvesterschießentrainingunterstützungvereinsmeisterschaftvereinsnews Alle Artikel anzeigen

Nachruf

Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt,
Ein Mensch, der uns lieb war, ging.
Was uns bleibt, sind Freundschaft, Dank und Erinnerung.

Der Schützenverein Homberg 1862 e. V. nimmt Abschied
von seinem Schützenbruder

Hans-Hermann Dilcher

Hans-Hermann Dilcher hat sich über viele Jahre als
Vorstandsmitglied aktiv nicht nur in die Vereinsarbeit,
sondern auch im Schützenkreis und Schützengau eingebracht.
Die Belange der Schützen lagen ihm immer sehr
am Herzen. Mit Hans verlieren wir ein ganz aktives und
beliebtes Vereinsmitglied. Er hatte für die Probleme seiner
Schützenschwestern und Schützenbrüder immer ein offenes
Ohr und stand ihnen helfend zur Seite. Er war immer da,
wo er gebraucht wurde. Jetzt klafft dort eine große Lücke.
Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.
Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Der Vorstand des Schützenvereins Homberg 1862 e. V.
Mischa Wölk

Homberg, im November 2017

Tags: nachruf

Nachruf

Der Schützenverein Homberg 1862 e.V.
nimmt Abschied von seinem Schützenbruder

Peter Gattermann

Peter Gattermann hat dem Verein vierzig Jahre die Treue gehalten.
Achtzehn Jahre hat er als zweiter Vorsitzender den Weg des Vereins
mitgeprägt. Als Thekenwart hat er dem Verein bis zu seiner Erkrankung
ein gemütliches Heim beschert.
Seine Ratschläge und sein offenes, freundliches Wesen werden uns fehlen.

Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen

Wir werden Ihm ein ehrendes Andenken bewahren

der Vorstand des Schützenverein Homberg 1862 e.V.
Mischa Wölk



Homberg, im Dezember 2015

Tags: nachruf